Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
fragbringer
User
User


Anmeldungsdatum: 14.10.2003
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 16:52    Titel: Weiterer Abschluss WiPäd & Dipl. Inform Antworten mit Zitat

Hallo WiPäds !

Kurze Einführung:
Ich habe Anfang 2009 meinen Dipl. Inform. an der Uni Duisburg gemacht. Anschließend als Freiberufler Berufsqualifizierung im IT-Bereich gemacht und jetzt sitze ich als Ausbilder und Sachbearbeiter (in IT-Fragen) in einer Deutschen Behörde und na ja irgendwie „is es dat nich“ bzw. ist es schon aber lastet mich nicht aus. Gerade helfe ich anderen Leuten bei ihrer sozialpädagogischen Diplomarbeit und das macht (wieder) richtig Spaß. Vielleicht habe ich auch eine ziemlich kaputte Auffassung von Spaß aber irgendwie zieht es mich an die UNI zurück … einen Dr. zu machen erscheint mir nicht wirklich sinnvoll lieber in ein neues Thema breit einsteigen als so ganz spezielles Zeug

Jetzt bin ich auf den Studiengang WiPäd gestoßen und er passt irgendwie doch in meine Interessensrichtung. Jetzt habe ich nach Sichtung der DPO schon einige Vorlesungen (besser die Prüfungsleistungen dazu) erfolgreich bestanden (aus dem Dipl. Inform.) … wie schätzt ihr die Chancen auf Anerkennung ein?

Ein echtes Präsenzstudium (wie bei der Informatik) wird bei meiner Berufstätigkeit nicht möglich sein – einen halben Tag in der Woche sollte ich rausholen können mehr geht nicht. Da die Anwesenheit offenbar nur noch auf Seminare beschränkt ist und ich mir auch beim Informatikstudium das meiste eher aus der Literatur (als aus der Vorlesung) beigebracht habe bin ich hier recht Optimistisch. Wie seht ihr das / Kennt ihr Teilzeitstudenten oder seit selber einer?

Der Workload pro Semester scheint mir jedoch nicht machbar und im Vergleich zum DAInformatik sehr hoch … ist das überhaupt (auch in Vollzeit) zu schaffen? Gibt es da Änderungspläne ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
samesore
Senior-Member
Senior-Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 798

BeitragVerfasst am: 01.06.2011, 18:00    Titel: Antworten mit Zitat

Du wirst keine gute Noten schreiben, falls es nicht möglich ist die Vorlesung zu besuchen.
Nach der Umstellung in Bachelor ist vieles geändert worden und manche Sachen werden nicht anerkannt.
Frag mal beim Prüfungsamt, ob dein abgeschlossenes Diplom Informatik als Bachelor anerkannt werden könnte, sodass du mit Master weitermachst.

Bei Wipäd stellt sich das Problem, dass man Schulpraktische Studien leisten muss an einer Berufsbildende Schule (Umfang 6 Monaten im Master, 1 Monat in Bachelor).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ChristopherAlger
User
User


Anmeldungsdatum: 02.11.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 02.11.2016, 14:09    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn Sie eine schnelle Hilfe für alle Ihre akademischen Probleme wollen, dann rufen Sie uns an unsere Festnetz-Nummer oder E-Mail-Adresse auf unserer Website zur Verfügung gestellt, und bestellen Sie uns sofort Hilfe! bachelorarbeit schreiben lassen Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sabine15
User
User


Anmeldungsdatum: 17.03.2017
Beiträge: 6
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 02.04.2017, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Arbeiten schreiben kann Tage und manchmal Wochen dauern, wenn du nicht vollständig vertraut mit dem Thema bist. Du kannst jedoch eine Menge Zeit sparen und mit der Familie und Freunden verbringen.Ich wende mich immer zum Essayhilfe und ich bin ganz zufrieden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Frequentist
User
User


Anmeldungsdatum: 10.07.2013
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 10.04.2017, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Bei statistischen Fragen kann auch unsere Beratung genutzt werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
sonnenjuli
User
User


Anmeldungsdatum: 13.09.2017
Beiträge: 3
Wohnort: 72760 Reutlingen Gmindersdorf

BeitragVerfasst am: 19.09.2017, 11:22    Titel: Re: Weiterer Abschluss WiPäd & Dipl. Inform Antworten mit Zitat

fragbringer hat folgendes geschrieben::
ist das überhaupt (auch in Vollzeit) zu schaffen? Gibt es da Änderungspläne ?


Hallo, fragbringer!
Meiner Meining nach, hängt alles von innerer Motivation ab. Wenn das Studium wirklich interessant für dich ist, dann wirst du alle Deine freie Zeit widmen, um es zu schaffen. Und du kannst mit jeder Last fertig werden. Viele Studenten kombinieren Arbeit und Studium. Ansonsten gibt es immer einen Ausweg, und wenn du keine Zeit hast, einige Aufgaben zu erledigen, dann kannst Du sich an Spezialisten in diesem Thema wenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group