Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Uniaktiv
Member
Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2010
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 13.01.2011, 17:26    Titel: Design Thinking Seminar - NutzerInnen-Orientierung Antworten mit Zitat

Liebe Studierenden,

es sind kurzfristig noch Plätze frei für das Seminar „NutzerInnen-Orientierung in der sozialen Arbeit – ein Design Thinking Seminar“! (22+23.Februar und 29.März 2011 jeweils 10-18Uhr, Campus Essen – Weststadttürme)

Das Seminar ist Teil der Reihe „Wie kommt das Neue in die Welt?“ und ist für Master-Studiengänge aller Disziplinen im Rahmen der optionalen Studienbereiche/Wahlpflichtmodule geöffnet (3 ECTS). Lehramts- sowie Diplomstudierende erhalten bei Teilnahme ein UNIAKTIV-Zertifikat.

In der Blockveranstaltung wird der Fokus auf mögliche und notwendige „radikale Innovationen“ in den Einrichtungen sozialer Arbeit gerichtet. Durch den Ansatz des Design Thinkings wird ein radikaler Blick von NutzerInnen auf vorhandene sowie zukünftige Angebote im Bildungs-, Gesundheits-, Sozial- und Kulturbereich erprobt. Dabei stellt sich die Frage, welche Konsequenzen dies für die strategische Entwicklung von Einrichtungen sozialer Arbeit sowie die Förderung und Weiterbildung von MitarbeiterInnen haben kann. Grundlegend stellt sich bei diesem Themenfeld weiterhin die Frage, ob hier ein systematisches Konzept „von oben“ oder eher das für explorative Felder neu entwickelte Konzept des „Nudging“ (dt. Anstupsen) angebracht erscheint.

Als TeilnehmerInnen entwickeln Sie im Rahmen dieser Innovationswerkstatt auf Basis des im Seminar zu erlernenden Design Thinking Prozesses eigene und umsetzbare Ideen in interdisziplinären Gruppen für eine NutzerInnen-Orientierung im Bildungs-, Gesundheits-, Sozial- und Kulturbereich. Die Einsatzmöglichkeiten dieses Ansatzes werden dabei an praktischen Beispielen in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen NRW entwickelt und diskutiert. Es ist gewünscht Studierende aus den verschiedensten Studien-Bereichen am Seminar teilnehmen zulassen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.uni-aktiv.org/fileadmin/uniaktiv/Seminare/101223_Ausschreibung_NutzerInnen-Orientierung_in_der_sozialen_Arbeit_am_1_.pdf

Website des Paritätischen NRW: www.paritaet-nrw.org
Anmeldeschluss ist der 02.Februar

Viele Grüße und ein frohes und erfolgreiches Jahr 2011,
Ariane


________________________________________
Ariane Möllmann

-UNIAKTIV-
Zentrum für gesellschaftliches Lernen
und soziale Verantwortung

Universität Duisburg-Essen
Fakultät für Bildungswissenschaften
Universitätsstr. 12
45141 Essen

Raum: PIK Campus Essen

Tel.: 0201/183-2220
Fax: 0201/183-3820

E-Mail: Ariane.Moellmann (at) uniaktiv.org
Website: www.uniaktiv.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
hpbb.com. If you refuse to include even this then support on our forums may be affected. The phpBB Group : 2002 // --> Powered by