Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Patrick246
User
User


Anmeldungsdatum: 18.03.2017
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 10.08.2017, 07:59    Titel: Sport machen zuhause Antworten mit Zitat

Hey!

Schon seit einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, mehr Sport zu machen.
Habe aber keine Lust extra ins Fitness Center zu gehen ;/
Daher hab ich gedacht, kaufe ich mir einen crosstrainer für Zuhause Smile So kann ich dann auch gemütlich vorm tv trainieren. Jedenfalls weiß ich nicht welchen ich kaufen soll..die Auswahl ist Mega groß und vor allem kenne ich mich da auch nicht aus.

War aber auf der Suche und habe diese Seite gefunden. Denkt ihr das kann helfen oder würdet ihr eher was anderes empfehlen ? Was kann man denn noch so Zuhause machen ?

Gruß


Zuletzt bearbeitet von Patrick246 am 21.08.2017, 09:39, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
studi45
User
User


Anmeldungsdatum: 13.05.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13.08.2017, 17:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

wenn Du Dir einen Crosstrainer zulegen willst, dann brauchst du richtig viel Platz zu Hause. Falls Du Student bist bezweifele ich das einmal Smile die Dinger sind riesig und Du kannst die auch nicht kurz mal von rechts nach links schieben, weil sie als gute Modelle richtig schwer sind. Ziemlich unhandlich wie ich finde und eher was fürs Fitnessstudio.

Deshalb habe ich mir für meine Studentenwohnung einen kleinen Ergometer gekauft. Der Trainingseffekt ist fast der gleiche, außer Du hast natürlich komplett schwache Arme. Dann bringt Dir das Crosstrainer Training tatsächlich etwas an den Armen. Allerdings für Männer würde ich das mal bezweifeln.

Ich hab mir den Sportstech Crosstrainer aus diesem Ratgeber http://www.testsguide.de/ergometer/ gekauft, weil er günstig ist und sehr klein. Er lässt sich zusammenklappen und dann auch hinter den Schrank stellen. Das war für mich praktisch und ich benutzte ihn auch regelmäßig.

Wenn ich Lust dazu trainieren zieh ich ihn Raus und dann schau ich mir meine Lieblingsserie an und und fahre ein wenig. Das ganze funktioniert auch mit Herzfrequenzmessung und ich hab mir einen Brustgurt zugelegt. Bin sehr zufrieden damit und würde Dir eher zu einem Ergometer, als zu einem Crosstrainer raten.

Liebe Grüße Max
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald123
User
User


Anmeldungsdatum: 14.08.2017
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 14.08.2017, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

ich mache vorzugsweise mit dem eigenen Körpergewicht training zu hause und dann mit geräten im Studio!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mandy Schaefer
User
User


Anmeldungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 22.08.2017, 09:11    Titel: Antworten mit Zitat

Inzwischen kann man alles Zuhause machen, Gewichte heben, Rad fahren, Rudern, Laufen. Nur für Schwimmen im eigenen Pool bedarf Platz und etwas Geld.

Daher würde ich zuerst nach der eigenen Sportart suchen dann erst nach einem passenden Gerät. Geräte kann man vorher in Sportgeschäfte etwas testen, dann direkt dort erwerben oder online bestellen. Auf irgendwelche Testergebnisse oder Testseiten würde ich mich nicht verlassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Docklinew
User
User


Anmeldungsdatum: 22.08.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Rockeskyll

BeitragVerfasst am: 22.08.2017, 15:04    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt doch dieses Freeletics. Das wurde doch extra für zh konzipiert
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dair1987
User
User


Anmeldungsdatum: 20.08.2017
Beiträge: 4
Wohnort: Geisenfeld

BeitragVerfasst am: 22.08.2017, 21:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann auch freeletics sehr empfehlen.

Brauche nur max 15 min. am Tag und kann mich damit super fit halten.

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spiritus
User
User


Anmeldungsdatum: 13.08.2017
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23.08.2017, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ich würde mir eine klappbare Hantelbank kaufen (die lässt sich super verstauen), eine Langhantel und zwei Kurzhanteln. Damit kannst du so ziemlich jede Muskelgruppe trainieren!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maxiili
User
User


Anmeldungsdatum: 08.08.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 24.08.2017, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich mache auch oft mit Hanteln zu Hause was oder springe Springseil .. finde es gibt viele Möglichkeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FitnessCoach
User
User


Anmeldungsdatum: 25.08.2017
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 25.08.2017, 07:43    Titel: Antworten mit Zitat

Sport Zuhause geht auch ohne besondere Heimtrainer. Ein Zirkeltraining aus Übungen wie Kniebeugen, Burpees, Liegestütz und Bauchübungen ist sehr effektiv und kann mit dem Kalorienverbrauch eines Heimtrainers auf jeden Fall mithalten.

Lies dir mal etwas zu Tabata Training durch, das kann ich sehr empfehlen. Es handelt sich dabei um ein Konzept bei dem 8 Runden mit jeweils 20 Sekunden hochintensivem Training mit 10 Sekunden Pause abgewechselt werden. Von diesen 4-Minuten Zirkel können dann mehrere hintereinander gemacht werden. Wie es genau funktioniert ist hier sehr gut Beschrieben: Tabata Training für Anfänger

Zu Beginn wirst du davon aber vermutlich nicht mehr als 2 oder 3 schaffen da Tabata wirklich sehr anstrengend ist wenn man es richtig macht
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mandy Schaefer
User
User


Anmeldungsdatum: 08.03.2017
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 26.08.2017, 10:26    Titel: Re: Sport machen zuhause Antworten mit Zitat

Patrick246 hat folgendes geschrieben::
Hey!

Schon seit einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, mehr Sport zu machen.
Habe aber keine Lust extra ins Fitness Center zu gehen ;/
Daher hab ich gedacht, kaufe ich mir einen crosstrainer für Zuhause Smile So kann ich dann auch gemütlich vorm tv trainieren. Jedenfalls weiß ich nicht welchen ich kaufen soll..die Auswahl ist Mega groß und vor allem kenne ich mich da auch nicht aus.

War aber auf der Suche und habe diese Seite gefunden. Denkt ihr das kann helfen oder würdet ihr eher was anderes empfehlen ? Was kann man denn noch so Zuhause machen ?

Gruß


Natürlich geht Sport Zuhause auch ohne besondere Heimtrainer. Ein Zirkeltraining aus Übungen wie Kniebeugen, Burpees, Liegestütz und Bauchübungen ist sehr effektiv und kann mit dem Kalorienverbrauch eines Heimtrainers auf jeden Fall mithalten.

Lies dir mal etwas zu Tabata Training durch, das kann ich sehr empfehlen. Es handelt sich dabei um ein Konzept bei dem 8 Runden mit jeweils 20 Sekunden hochintensivem Training mit 10 Sekunden Pause abgewechselt werden. Von diesen 4-Minuten Zirkel können dann mehrere hintereinander gemacht werden. Wie es genau funktioniert ist hier sehr gut Beschrieben: Tabata Training für Anfänger

Zu Beginn wirst du davon aber vermutlich nicht mehr als 2 oder 3 schaffen da Tabata wirklich sehr anstrengend ist wenn man es richtig macht:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Segerant
User
User


Anmeldungsdatum: 26.08.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 05:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finds nicht verkehrt sich geräte anzuschaffen wenn man den wunsch danach hat.
Grade hier bei diesem beispiel denke ich auch das es weniger überwindung kostet auf einen crosstrainer oder sonst ein gerät das in der wohnung steht zu steigen, anstatt nach draussen zu gehn.
Schließlich muss man sich für draußen anziehen, dann ist das Wetter vlt. auch noch scheiße, es regnet und ist kalt.
Der crosstrainer steht eventuell nur ein paar schritte neben einem, wetterunabhängig und vllt kann man nebenbei sogar seine lieblingsserie im tv gucken ( oder sonstwas).
Mir jedenfalls ging es so das sich mein spaß und auch meine regelmäßigkeit was training angeht nochmal stark verbessert hat seitdem ich auch ein powerrack habe und somit optimale vorrraussetzungen geschaffen habe, um wirklich sicher und konstant zu trainieren.
(Selbst auf der website von FE steht bei homegym, schaffe dir eine umgebung in der du gerne trainierst)
Natürlich ist jeder mensch anders! Der eine trainiert gerne draussen der andere nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
düsburger
User
User


Anmeldungsdatum: 28.03.2017
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

berichte mal. Ich hab immer angst, dass ich es dann doch nicht oft genug benutze...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Webmaster
Webmaster


Anmeldungsdatum: 09.01.2003
Beiträge: 759
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 14:15    Titel: Re: Sport machen zuhause Antworten mit Zitat

Patrick246 hat folgendes geschrieben::
Hey!

Schon seit einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, mehr Sport zu machen.
Habe aber keine Lust extra ins Fitness Center zu gehen ;/
Daher hab ich gedacht, kaufe ich mir einen crosstrainer für Zuhause Smile So kann ich dann auch gemütlich vorm tv trainieren. Jedenfalls weiß ich nicht welchen ich kaufen soll..die Auswahl ist Mega groß und vor allem kenne ich mich da auch nicht aus.

War aber auf der Suche und habe diese Seite gefunden. Denkt ihr das kann helfen oder würdet ihr eher was anderes empfehlen ? Was kann man denn noch so Zuhause machen ?

Gruß

Wenn Du Studierender dieser Uni bist, kannst Du die Angebote des Hochschulsportes nutzen. Dort bist Du unter anderen Studis und kannst das für Dich Passende finden. Private Sportgeräte landen erfahrungsgemäß nach kurzer Zeit unbenutzt im Keller. Die Motivation in der Gruppe ist einfach sinnvoller.

Ciao,
Webmaster / Forumadmin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
19Hanna91
User
User


Anmeldungsdatum: 14.06.2017
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 28.08.2017, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Das Gefühl kenne ich. Ich habe auch oft keine Lust mit extra in Studio zu schleppen. Dafür habe ich mir online einige Geräte gekauft, mit denen ich auch zuhause trainieren kann. Das fällt mir viel leichter, weil der Aufwand viel geringer ist Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DennisA324
User
User


Anmeldungsdatum: 26.08.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 01.09.2017, 10:07    Titel: Re: Sport machen zuhause Antworten mit Zitat

Webmaster hat folgendes geschrieben::
Patrick246 hat folgendes geschrieben::
Hey!

Schon seit einiger Zeit habe ich mir vorgenommen, mehr Sport zu machen.
Habe aber keine Lust extra ins Fitness Center zu gehen ;/
Daher hab ich gedacht, kaufe ich mir einen crosstrainer für Zuhause Smile So kann ich dann auch gemütlich vorm tv trainieren. Jedenfalls weiß ich nicht welchen ich kaufen soll..die Auswahl ist Mega groß und vor allem kenne ich mich da auch nicht aus.

War aber auf der Suche und habe diese Seite gefunden. Denkt ihr das kann helfen oder würdet ihr eher was anderes empfehlen ? Was kann man denn noch so Zuhause machen ?

Gruß

Wenn Du Studierender dieser Uni bist, kannst Du die Angebote des Hochschulsportes nutzen. Dort bist Du unter anderen Studis und kannst das für Dich Passende finden. Private Sportgeräte landen erfahrungsgemäß nach kurzer Zeit unbenutzt im Keller. Die Motivation in der Gruppe ist einfach sinnvoller.

Ciao,
Webmaster / Forumadmin

Abnehmen ist ein verteufeltes Thema bei vielen Menschen. Leider gehört nicht nur der Sport dazu, der eine gute Hilfe beim abnehmen sein kann. Viel wichtiger ist aber die Ausgewogene Ernährung und davon auch nicht zu viel. Wie jeden Naturschauspiel auf der Welt, funktioniert der Menschliche Körper nach dem Phänomen der Thermodynamik. Nungut lassen wir das jetzt mit dem Nerdigen Kram Wink
Aber klar, bei guter Ernährung hilft ein Crosstrainer allemal. Du darfst nur nicht glauben, das wenn du jetzt auf dem Crosstrainer warst als Belohnung dafür mehr Essen darfst. Das wäre der Falsche Ansatz. Wünsche dir viel Erfolg (:
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group