Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas Bauer
Member
Member


Anmeldungsdatum: 27.06.2012
Beiträge: 116
Wohnort: Ammersbek

BeitragVerfasst am: 04.03.2015, 18:48    Titel: Kann ich Pflegepädagogik auch von zu Hause aus studieren? Antworten mit Zitat

Hallo, ich habe bei mir leider keine Uni die den Studiengang anbietet.
Dennoch würde mich das genau meinem Ziel näher bringen.
Ich habe damit keine Erfahrungen.

Kann mir da jemand weiter helfen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Chanadarya
Member
Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2013
Beiträge: 91
Wohnort: Freiburg

BeitragVerfasst am: 04.03.2015, 18:52    Titel: Re: Kann ich Pflegepädagogik auch von zu Hause aus studieren Antworten mit Zitat

Vorweg: Ja du kannst Pflegepädagogik online studieren. Bzw. ein Fernstudium absolvieren.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir aber sagen, dass es weitaus schwieriger ist, als einfach an einer Uni eingeschrieben zu sein.


Thomas Bauer hat folgendes geschrieben::
Hallo, ich habe bei mir leider keine Uni die den Studiengang anbietet.
Dennoch würde mich das genau meinem Ziel näher bringen.
Ich habe damit keine Erfahrungen.

Kann mir da jemand weiter helfen?


Das Problem haben viele Studenten. Das führt eben auch dazu,
dass sich mehr und mehr Studenten für diese Angebote interessieren.
http://www.pflegepaedagogik-fernstudium.de/
Hier kannst du dich über das Studium informieren.
Wichtig sind natürlich auch die Voraussetzungen.
Außerdem ist es wichtig, dass man einen BoA bekommt. Denn
nur der ist ein anerkannter Abschluss.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
grünkraut46
User
User


Anmeldungsdatum: 30.04.2015
Beiträge: 8
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 30.04.2015, 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

Ja du kannst Pflegepädagogik online studieren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kaninchen
User
User


Anmeldungsdatum: 17.06.2015
Beiträge: 8
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 17.06.2015, 18:52    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist sehr bequem, dass man Pädagogik auch online studieren kann! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Stephanie Del Tiglio
User
User


Anmeldungsdatum: 25.11.2015
Beiträge: 3
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 25.11.2015, 12:34    Titel: Pflegepädagokik Fernstudium Antworten mit Zitat

Hallo , also diese Möglichkeit besteht durchaus. Die Vorrausetzungen dafür sind entweder eine Berufsausbildung in einem Pflegeberuf, Praktische Berufserfahrung oder Fachhochschul- oder Hochschulreife , welche du ja mit Sicherheit besitzen wirst. Des Weiteren ist gut zu wissen , dass die meisten Fernstudiumlehrgänge , ein 4 Wöchiges Schnupperprogramm anbieten. Das ist eine gute Variante, wenn du noch nicht genau weißt , was auf dich zukommen wird und du eventuell noch unschlüssig bist. Natürlich hat ein Fernstudium , immer mit viel Eigendisziplin zu tun. Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Remus
User
User


Anmeldungsdatum: 23.12.2015
Beiträge: 2
Wohnort: Solingen

BeitragVerfasst am: 22.01.2016, 18:15    Titel: Pflegepädagokik Fernstudium Antworten mit Zitat

Hallo , ja wie meine Vorredner es auch schon gesagt haben ist dies ohne weiteres möglich. Ein Fernstudium lässt sich generell von zu Hause einrichten , dass ist ja der große Vorteil an der Geschichte. Du kannst praktisch einem Beruf nachgehen und trotz alledem noch von zu Hause aus studieren. Ist doch perfekt oder ? Smile Viel Spass beim Studium dann , es gehört nur Selbstdisziplin dazu. Viele Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
xzibit
Member
Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2015
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 02.07.2016, 19:58    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt bestimmt auch ein Fernstudium Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
karin69
User
User


Anmeldungsdatum: 19.07.2016
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 20.07.2016, 21:28    Titel: Antworten mit Zitat

Bequem ist das sicher. Aber wohl auch ganz schön schwierig. Man muss sich täglich selbst dazu bringen zu arbeiten....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Konstantin25
User
User


Anmeldungsdatum: 11.08.2016
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 23.08.2016, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, dass kannst du. Aber so wie ich es verstanden habe, da muss man schon in einem Pflegeberuf arbeiten. Aber schaue hier einfach selbst mal nach. Ich hoffe, ich konnte dir etwas weiter helfen Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
3D-Drucker-Freak
User
User


Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 29.08.2016, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Klar kannst du das. Aus meiner Studienerfahrung kann ich dir allerdings nur eine richtige Uni empfehlen da du hier den Vorteil von Lerngruppen hast. Ohne Lerngruppen hätte ich es deutlich(!) schwerer gehabt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Marusz
User
User


Anmeldungsdatum: 14.09.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14.09.2016, 15:55    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß nicht, ob die Fernstudiengänge für Quereinsteiger was bringen. Wenn man schon Erfahrung gesammelt hat, warum nicht?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Duisburgerin
User
User


Anmeldungsdatum: 06.09.2016
Beiträge: 10
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 22.09.2016, 12:12    Titel: Antworten mit Zitat

Fernstudium wird ja immer öfter genutzt! Aber ich würd auch auf jedenfall schauen, dass du Lerngruppen bilden kannst und dir Hilfe suchen. Zusammen lernt es sich oft einfacher Very Happy
versuch es doch vorher mal mit einem Praktikum, dann kannst du sehen ob sich das lohnt Smile
oder sprich mit jemandem der einen Ferbnstudiengang gemacht hat
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
3D-Drucker-Freak
User
User


Anmeldungsdatum: 29.08.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 01.10.2016, 11:41    Titel: Antworten mit Zitat

Duisburgerin hat folgendes geschrieben::
Zusammen lernt es sich oft einfacher Very Happy


Ich halte Lerngruppen für essenziell im Studium. Vor allem dann, wenn man in Regelstudienzeit fertig werden und nicht noch im 10. Semester im Bachelor rumdümpeln möchte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
schnief
User
User


Anmeldungsdatum: 16.12.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 16.12.2016, 11:05    Titel: Fernstudium na klar! Antworten mit Zitat

@ Marusz

Warum sollten Fernstudiengänge für Quereinsteiger nichts bringen? Das sehe ich etwas anders. Ich finde es ist eine gute Möglichkeit, auch neben Job und ggf. Familie sich weiterbilden zu können. Nicht jeder hat die Zeit für Uni vor Ort.

Die Nachfrage steigt und auch die Angebote der Fernstudien werden zunehmend besser.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VWLErsti
User
User


Anmeldungsdatum: 08.12.2016
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 17.12.2016, 11:30    Titel: Antworten mit Zitat

Stelle ich mir auch sehr schwierig vor wenn man ohne Anbindung an andere Studierende etc. komplett anonym im Internet studiert. Es hat aber natürlich auch seine Vorteile (Zeitersparnis usw.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
|H| ums may be affecte