Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
LowerDens
User
User


Anmeldungsdatum: 10.10.2016
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 26.01.2018, 14:50    Titel: Gedichtanalysen und –auswahl spannender aufbereiten? Antworten mit Zitat

Grüß euch,

ich bin auf der Suche nach Unterrichtstipps zu Gedichtanalysen und –Interpretationen.

Auf der Universität und in meiner Zeit als Schüler, haben wir das ständig gemacht, aber nun nimmt es immer weniger Platz im Unterricht ein. Ehrlich gesagt, weiß ich auch nicht richtig, wie man das einer 9. Und 10. Klasse so verkauft, dass es spannend und lehrreich ist. Immerhin sollen etliche wichtige Kompetenzen geschult werden.

Hat jemand eine Hilfestellung für mich? Oder kann mir erklären, woher diese Veränderung kommt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
greeny
User
User


Anmeldungsdatum: 16.08.2017
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 26.01.2018, 16:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallöchen,

das liegt (unter anderem) an den modernen Lehrplänen, wobei ich betone, dass „modern“ nicht immer als „besser“ zu verstehen ist. ^^

Die letzten Regierungen haben einfach entschieden, dass man sich von den Klassikern ein Stück weit entfernt, um andere Inhalte einzubringen. Das kann man jetzt natürlich sehen, wie man will, allerdings muss man das Soll nun erfüllen. Die verbliebene Zeit muss darum sehr sinnvoll und effizient genutzt werden, weshalb eine umfassende Unterrichtsvorbereitung wichtig ist. Du musst auf die gängigsten Fragen und Antworten eingehen können und die relevantesten Stücke auswählen. Dabei kannst du dich an unterstützende Unterrichtsmaterialien wenden. Ich nutze da meist die Begleithefte vom Auer Verlag und hätte nach einer kurzen Recherche eventuell auch die passende Lektüre für dich gefunden: https://www.auer-verlag.de/08108-40-x-gedichte-analysieren-in-stundenbildern-9-10.html

Finde es ehrlicherweise sehr angenehm, dass auch die Lösung mitgeliefert wird. Damit nutzt du deine Zeit besser in der Klasse und in der Vorbereitung. Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
clooneyy
Member
Member


Anmeldungsdatum: 23.12.2013
Beiträge: 136

BeitragVerfasst am: 27.02.2018, 13:40    Titel: Antworten mit Zitat

Es schreibt ja keiner vor welche Gedichte du nehmen sollst. Man kann zwischen den Klassikern ja auch mal ein von den SuS selbst herausgesuchtes Gedicht nehmen.

Auch Songs lassen sich teilweise nehmen zur Übung.
Methodenvielfalt wird zwar immer gepredigt, aber hier kommt es wirklich drauf an!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
ast