Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rojo24
User
User


Anmeldungsdatum: 17.04.2016
Beiträge: 1
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 17.04.2016, 19:41    Titel: Wie gut ist das neue Amazon Echo wirklich ? Antworten mit Zitat

Hat schon jemand mit dem neuen Amazon Echo (Alexa) gearbeitet ? Mich interessiert speziell die Voice Control und die Reaktionsgeschwindigkeit in der Spracherkennung. Weiß jemand, wann das nach Deutschland kommen soll ?

Mfg, Rojo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
xzibit
Member
Member


Anmeldungsdatum: 04.07.2015
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kenne das noch gar nicht :d
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TimTom
User
User


Anmeldungsdatum: 06.09.2016
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 26.09.2016, 07:25    Titel: Antworten mit Zitat

Getestet habe ich es nicht aber scheint nicht schlecht zu klappen:)

http://www.golem.de/news/echo-und-echo-dot-im-hands-on-amazons-alexa-klingt-in-deutsch-schon-sehr-gut-1609-123255.html
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bestsellerkaufen
User
User


Anmeldungsdatum: 30.09.2016
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 30.09.2016, 11:19    Titel: Antworten mit Zitat

Das kann man doch bisher nur vorbestellen....testen können das wohl vorab nur eine kleine Anzahl von ausgewählten Testern. Aber der Preis ist hart...laut bk.de siehe http://www.bestsellerkaufen.de/amazon-echo/ keine Preisreduzierung. Auch wenn es so beworben wird....

@ TimTom....ich weiss ja nicht, das teil nimmt wirklich alle Geräusche auf....macht mir irgendwie Sorgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
QuickPicture
User
User


Anmeldungsdatum: 10.12.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 10.12.2016, 07:40    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin gespannt wie rasch solche Gadgets im Alltag Einzug halten werden. IOT - Internet of Things ist hier das Stichwort. Ob Auto, Kühlschrank, Herd alles wird miteinander vernetzt sein und kommunizieren. Da kommt noch einiges Interessantes auf uns zu Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matthias79
User
User


Anmeldungsdatum: 10.07.2017
Beiträge: 8
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 11.07.2017, 20:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab den Amazon Echo seit Dezember 2016 und bin immer noch begeistert. Die "Alexa" neben dem Bett weckt mich morgens und liest mir die Nachrichten vor, Alexa in der Küche spielt Musik und unterhält Gäste.

Gibt auch jede Menge Easter Eggs & Tipps zum Amazon Echo. Mein Favourit, "Alexa, Selbstzerstörung" oder "Alexa, was ist Pi?". Für letzteres aber jede jede Menge Zeit mitbringen Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mjolurakd
User
User


Anmeldungsdatum: 18.07.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20.07.2017, 11:52    Titel: Antworten mit Zitat

Denke Alexa selber ist gar nicht so gut. Eher die ganzen Anwendungen die da kommen werden. Deswegen wird das ja auch gepusht wie blöd aktuell.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
SuStefanSu
User
User


Anmeldungsdatum: 01.03.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.07.2017, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich finds bombe! Very Happy... Habs komplett mit meinem Smarthome verbunden..ein wahrer Traum!

Hier geht es zur Webseite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Gerald123
User
User


Anmeldungsdatum: 14.08.2017
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 16.08.2017, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

finde es auch sehr geil! Funktioniert so wie es soll und hat keine Macken!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Computer-Bastler
User
User


Anmeldungsdatum: 25.08.2017
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25.08.2017, 07:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich halte es für ne nett Spielerei aber für mich ist es nichts ohne das ich nicht mehr leben könnte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lunarhea
User
User


Anmeldungsdatum: 08.12.2016
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 05.10.2017, 06:48    Titel: Antworten mit Zitat

Alexa ist tatsächlich eine nette Spielerei für zuhause, aber mit Alexa hat man nicht gleich ein funktionsfähiges SmartHome-Erlebnis. Der springende Punkte ist nämlich, dass man neben Alexa einige weitere Gadgets brauch, wie kompatible Leuchten, welche man mit dem WLAN verbinden kann, um überhaupt SmartHome nutzen zu können. Erst mit einer solchen Lampe ist es möglich über Alexa mit der Sprachfunktion zu kommunizieren.

Die WLAN-Leuchte muss nämlich in das Heimnetzwerk integriert sein. Danach kann man über die Alexa-App, die weiteren Einrichtungen bearbeiten und eine Kommunikation zwischen den zwei Geräten erstellen. Eine Otto normal Lampe geht also nicht einfach an und aus, wenn man sich das wünscht. Ich selbst mag diese Spielereien und bastel gerne an meinem Raspberry Pi, das ich sogar mit einer Leitplatte erweitert habe, um ein paar extra Einstellungen heraus zu kitzeln, so eine findet ihr auf eurocircuits beispielsweise.
Jedenfalls soll gesagt sein, dass man allein mit Alexa wenig im SmartHome-Bereich bewirken kann. Außer man hat glück und das gekaufte Fernsehgeärt, welche schon vorhanden ist, kann eine solche Funktion wiedergeben.
Zum Beispiel das ein und ausschalten, sowie das Umschalten von Programmen. Alle anderen Spielereien, wie den Rollladen herunter lassen oder die Fußbodenheizung anwerfen, sind alles Optionen, die man nachrüsten müsste und die nicht mit einen Apfel und einem Ei bezahlt sind.

Ich nutze Alexa am liebsten für meine Memos, also Gedanken die mir gerade im Kopf herumfliegen, lasse ich gerne mir von ihr notieren. Was auch nett ist, wenn man seinen Kalender pflegt und Alexa einen die Geburtstage und weitere Aufgaben am Tag wiedergibt. Als Erinnerungsfunktion oder Schnellnachrichten finde ich Alexa spitze
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wissel
User
User


Anmeldungsdatum: 06.10.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 06.10.2017, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde gerade die kleinen Funktionen an Alexa hilfreich. Das gute daran ist, dass man mit beiden Händen beschäftigt sein kann. Ein gutes Beispiel ist Kochen. Schnell mal den dem Timer stellen ohne irgendwo rumfummeln zu müssen, Radiosender wechseln, Einkaufslisten erstellen, usw.

Im Allgemeinen finde ich die Musikfunktion recht stark. Es gibt gute Playlists, man kann Lieder über den Song-Text abfragen, wenn man den Titel des Liedes nicht weiß oder nach Stimmung (z.B. entspannt) suchen.

Schon ganz nützlich in manchen Situationen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
&table>