Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Paraskevas
User
User


Anmeldungsdatum: 25.09.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25.09.2016, 21:50    Titel: Sprachsoftware vs Sprachkurs Antworten mit Zitat

Hallo,

für mich geht es im Januar für 6 Monate nach Spanien. Ich spreche zwar gut Englisch, aber Spanisch kann ich nicht. Um mich dort wenigstens ein bisschen verständigen zu können, möchte ich gerne einen Spanisch-Grundkurs machen. Auf dieser Seite wurden die Sprachprogramme von Babbel am Besten beurteilt. Hat hier jemand Erfahrungen mit Babbel? Ist diese Sprachsoftware gut?

LG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cleo
User
User


Anmeldungsdatum: 30.09.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30.09.2016, 09:25    Titel: Antworten mit Zitat

also kommt auch drauf an wie viel eigene Disziplin du hast. Der Vorteil ist du kannst immer und überall lernen, aber wenn du unsicher bist kannst du ja einen kleinen Grundkurs machen um in die Sprache reinzukommen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Benjamin Pi
User
User


Anmeldungsdatum: 03.12.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.12.2016, 15:40    Titel: Sprache lernen Antworten mit Zitat

Hallo Paraskevas,

ich denke Babbel ist eine sehr gute Wahl.
Habe sie zwar selbst nicht genutzt, aber vertrauenswürdige Quellen (Freunde), deren Englischkenntnisse nicht mehr so frisch sind, lernen auch damit.
Ich denke bei Sprachen ist es sehr wichtig, dass du einen gesunden Mix nutzt.

Nehme dir (wieder ein Buch), welches Themen behandelt, die dir vertraut sind, um den Einstieg und das Sprachgefühl zurückzuholen.

Wenn du dann täglich 10 Minuten im Internet z.B. Nachrichten auf Englisch regelmäßig anschaust und eine Fachzeitschrift auf Englisch liest, wirst du schnell wieder up to date sein.

Da brauchst du auch keine Sprachreisen.

Also weniger ist viel mehr. Zeitliche Investition würde ich sagen täglich 20-25 Minuten. Das müsste reichen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benjamin Pi
User
User


Anmeldungsdatum: 03.12.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03.12.2016, 15:47    Titel: Spanisch Antworten mit Zitat

Sorry,

habe Englisch und Spanisch vertauscht. Ich denke für die Spracherlernung ist es sehr wichtig mit computergestützter Software zu lernen und regelmäßig die Sprachübungen zu machen.

Da empfiehlt sich grundsätzlich jede Art von Software, ohne dass man sich auf bestimmte Produkte festlegen sollte. Das Prinzip wird immer recht ähnlich sein.

Auch hier gilt - weniger ist mehr - kleine Übungen und stetig!!!

Nach wenigen Wochen wirst du ein gutes Grundwissen aufgebaut haben.
Das müsste genug für die erste Reise sein.

Viel Erfolg beim Erwerb der Sprachkenntnisse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eriksef
User
User


Anmeldungsdatum: 14.02.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 22:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, Babbel ist sehr gut, weil man es praktisch überall von unterwegs benutzen kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Leon0689
User
User


Anmeldungsdatum: 27.02.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 27.02.2017, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab auch mit Babbel gelernt und habe mich echt super zurechtgefunden! Dort werden einem vor allem die wichtigen Vokabeln beigebracht um zum Beispiel Essen und Trinken zu bestellen. Very Happy
Ich glaube in einem Sprachkurs bekommt man erst einmal einen Haufen Grammatik, Regeln etc.
Durch die Babbel App kann man aber auch im Bus und in der Bahn lernen und man prägt sich alles schnell ein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Blunt
User
User


Anmeldungsdatum: 17.11.2017
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 07.03.2018, 20:32    Titel: Antworten mit Zitat

Schönen guten Tag!

Eine Frage, die man so auf gar keinen Fall pauschal beantworten kann. Ich weiß ja nicht so genau, ob du damit vertraut bist, aber es gibt ja vier unterschiedliche Lerntypen und je nachdem wird dann eben die eine oder andere Lernmethode besser bzw. schneller zum Erfolg führen.

Ich für meinen Teil kann sagen, dass ich mit solchen "Programmen" schon sehr gute Erfolge erzielt habe.

So habe ich auf diesem Portal beispielsweise auch die Grundkenntnisse in Thai angeeignet bekommen und fand das sehr gut zu lernen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
tarvg
User
User


Anmeldungsdatum: 12.04.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 12.04.2018, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

am besten vor ort lernen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
3ehre