Webforum Foren-Übersicht Webforum
Webforen der Universität Duisburg-Essen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
samesore
Senior-Member
Senior-Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 798

BeitragVerfasst am: 16.11.2010, 21:35    Titel: Umschreiben auf Bachelor Antworten mit Zitat

Ich habe eine kleine Frage, das mich seit einiger Zeit beschäftigt hat.
Nach dem Erwägen des Für und Weder einer Fortsetzung eines Diploms oder Umschreiben lassen in Bachlor wollte ich mich erkundigen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen?

Ich habe bis jetzt sechs ABWL und 1 AVWL und 1 Vertiefungsprüfung sowie vier Fächer aus der Wirtschaftspädagogik im Hauptstudium bestanden.

Die Frage ist: Wie geht man am besten vor, wenn er in Bachelor umschreibt und dann Master macht? Muss man dazu ein entsprechender Durchschnitt haben?

Für eure Hilfe bin ich sehr dankbar!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jan0706
Senior-Member
Senior-Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 360

BeitragVerfasst am: 17.11.2010, 02:48    Titel: Antworten mit Zitat

mach am besten nen termin beim van der goltz und bespreche mit ihm, ob es vllt besser ist das diplom zu machen und den master drauf zu setzen...
hört sich meiner meinung nach so an, hast ja schon n bisschen was geschafft im hs...
schwerpunkte kannste ja so wählen, dass es passt und du die 2 zusatzprüfungen nicht machen muss..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
gesichtsguenther
Member
Member


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 124
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 17.11.2010, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann Dir auch nur raten, den Diplomstudiengang nicht zu verlassen. Aus meiner Sicht ergeben sich dadurch nur Nachteile für Dich. Evtl. hast schon Du Klausuren bestanden die für den Master garnicht relevant sind?!

Zudem kannst Du nach abgeschlossenem Diplom ja dann relativ zügig dem Master machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
samesore
Senior-Member
Senior-Member


Anmeldungsdatum: 14.09.2008
Beiträge: 798

BeitragVerfasst am: 17.11.2010, 19:33    Titel: Antworten mit Zitat

@ Jan0706 und Gesichtsguenther

Danke erstmals für eure Meinungen.
Ich studiere eigentlich Wirtschaftspädagogik und es hat sich einiges geändert, was die Anerkennung des Diploms bei den Schulen angeht. Ich habe ein Fach im Grundstudium, dessen Vorlesung nicht mehr angeboten wird und dies ist jetzt mein letzter Versuch.

Ist der Herr Van der Goltz allgemein für die Umschreibung in Bachlor zuständig?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gesichtsguenther
Member
Member


Anmeldungsdatum: 14.10.2005
Beiträge: 124
Wohnort: Recklinghausen

BeitragVerfasst am: 26.11.2010, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Gerne..

Hr. von der Goltz ist sicherlich ein guter Ansprechpartner zu diesem Thema.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
/s